Widerrufsbelehrung und -formular

Rückgaberecht

1. Wir gewähren unseren Kunden ein uneingeschränktes Rückgaberecht. Das Rückgabeverlangen muss keine Begründung enthalten. Es muss durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen geltend gemacht werden; Rücksendung und Rücknahme erfolgen auf Kosten und Gefahr der Firma ARTEfloor, wenn der Wert der Bestellung 40 Euro übersteigt. Die Zwei-Wochen-Frist beginnt nach Abgabe der auf den Abschluss des Geschäfts gerichteten Erklärung. Die Frist beginnt jedoch nicht vor dem Erhalt der Ware.

2. Bei Waren, die nicht per Postpaket zurückgeschickt werden können, genügt die fristgerechte Absendung des Rücknahmeverlangens des Kunden auf einem dauerhaften Datenträger, z.B. per E-Mail. Fristgerecht ist jede Absendung innerhalb von zwei Wochen nach Abgabe der auf den Abschluss des Geschäfts gerichteten Erklärung. Die Frist beginnt jedoch nicht vor dem Erhalt der Ware.

3. Die Waren oder das Rücknahmeverlangen sind zu senden an:

ARTEfloor
Gerichtsweg 5
D-04425 Taucha

4. Die Ware muss sich in einwandfreiem Zustand befinden (komplette und unbeschädigte Ware, Bedienungsanleitung, etc.). Hat der Kunde eine Verschlechterung, den Untergang oder die anderweitige Unmöglichkeit zu vertreten, so hat er die Wertminderung oder den Wert zu ersetzen; die §§ 351 bis 353 BGB sind nicht anzuwenden. Für die Überlassung des Gebrauchs oder die Benutzung einer Sache sowie für sonstige Leistungen bis zu dem Zeitpunkt der Ausübung des Widerrufs ist deren Wert zu vergüten; die durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme einer Sache oder Inanspruchnahme einer sonstigen Leistung eingetretene Wertminderung bleibt außer Betracht. In diesen Fällen haftet der Kunde nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit,

5. Die Firma ARTEfloor verpflichtet sich zur Rückerstattung geleisteter Zahlungen innerhalb von 30 Tagen nach der Erklärung des Kunden.

6. Farben, Lacke, flüssige & trockene Reinigungsmittel und sämtliche Bauchemie sind vom Umtausch ausgeschlossen.

7. Das Widerrufsrecht hat keine Gültigkeit bei Waren, welche nach Kundenspezifikation produziert werden oder auf dessen persönliche Bedürfnisse abgestimmt sind, d.h. getönte Waren und Produkte, die auf Kundenwunsch filmkonserviert gegen Algen und Pilze eingestellt sind. Bei Waren, welche das Verfalldatum überschritten haben, besteht ebenso kein Widerrufsrecht.

[... Ausnahmen für besondere Warengruppen oder Geschäftsarten gemäß Fernabsatzgesetz ...]

Muster-Widerrufsformular herunterladen