arteclean-R/PU

arteclean-R/PU

Spezieller Aktivreiniger für die Bauschluss- und Unterhaltsreinigung von werkseitig PU-vergüteten oder mit einem artesafe PU-Siegel behandelten elastischen Bodenbelägen und Hartböden. Ausgezeichnete Schmutzbindung, auch bei fetthaltigen Rückständen. Kein Auslaugen der Oberfläche, keine Bildung von Grauschleiern. Streifenfreie Reinigung.

 

Gebinde:

750 ml (6 St./Karton)

5 l, 10 l

 

Verbrauch:

Maschinelle Bauschlussreinigung:

ca. 0,020 l/m² bei Verdünnung 1:5 bis 1:10  

Maschinelle Bauschlussreinigung

bei geringem Schmutz:

ca. 0,002 - 0,004 l/m² bei Verdünnung 1:50 bis 1:100

Unterhaltsreinigung:

ca. 0,001 l/m² bei Verdünnung 1:200

46,41 €

  • verfügbar
  • 5 bis 10 Tage1

Download
arteclean-R/PU Produktdatenblatt
arteclean-R-PU_Produktdatenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.2 KB

Anwendungsbereiche: 

Werkseitig PU-/PUR-vergütete oder mit einem artesafe PU-Siegel behandelte Bodenbeläge.

Belagsspezifische Pflegeanleitung beachten. 

 

Bauschlussreinigung: 

Grobschmutz durch Kehren oder Saugen beseitigen.

arteclean-R/PU bei starken Verschmutzungen im Verhältnis 1:10 (1 Liter auf 10 Liter Wasser) verdünnen, bei leichten Verschmutzungen die Konzentration dem Verschmutzungsgrad entsprechend verringern. Reinigungslösung auf dem Belag verteilen und Belagsoberfläche nach kurzer Einwirkzeit schrubben. Bei größeren Flächen eine Einscheibenmaschine SRP mit rotem Pad oder Schrubbbürste verwenden. Schmutzflotte mit saugfähigen Breitwischmopps, bei größeren Flächen mit einem Sprühsauger mit Hartbodenadapter oder dem Premium F2, aufnehmen. Mit klarem Wasser zur Neutralisation nachwischen. 

 

Unterhaltsreinigung: 

arteclean-R/PU im Verhältnis 1:200 (50 ml auf 10 Liter Wasser) verdünnen und den Boden mit dieser Lösung wischen. Zur Anwendung im Reinigungsautomaten kann die Verdünnung auf 1:400 (25 ml auf 10 Liter Wasser) erhöht werden. 

 

Hinweis:

Empfindliche Oberflächen (z.B. Holz, Metall) nicht mit der Reinigungsflotte benetzen.