arteclean-R/GR

arteclean-R/GR

Schonender alkalischer Bauschluss- und Grundreiniger mit starkem Lösungsvermögen zur Entfernung von Bauverschmutzungen sowie Rückständen von Wachs, Wischpflegemitteln, Selbstglanzdispersionen und Kleberresten.

 

Gebinde:

750 ml (6 St./Karton)

5 l, 10 l

 

Verbrauch:

Maschinelle Bauschlussreinigung:

ca. 0,020 - 0,030 l/m² bei Verdünnung 1:5 bis 1:10  

Maschinelle Bauschlussreinigung bei geringem Schmutz:

ca. 0,002 - 0,004 l/m² bei Verdünnung 1:50 bis 1:100

Maschinelle Grundreinigung:

ca. 0,100 - 0,150 l/m² (unverdünnt) 

49,27 €

  • verfügbar
  • 5 bis 10 Tage1

Download
arteclean-R/GR Produktdatenblatt
arteclean-R-GR_Produktdatenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 303.5 KB

Anwendungsbereiche:

Bodenbeläge aus Kunststoff (PVC, CV, Polyolefin), Natur- und Kunststeinböden. Speziell geeignet für Linoleum- und Gummibeläge. Belagsspezifische Pflegeanleitung beachten. 

 

Bauschlussreinigung: 

Grobschmutz durch Kehren oder Saugen beseitigen.

arteclean-R/GR im Verhältnis 1:5 bis 1:10 mit Wasser verdünnen.

Bei besonders hartnäckigen Rückständen (z.B. im Objektbereich) ggf. unverdünnt anwenden, bei geringen Bauverschmutzungen Verdünnung entsprechend dem Verschmutzungsgrad erhöhen. Reinigungslösung auf dem Bodenbelag verteilen und ca. 10 Minuten einwirken lassen. Belagsfläche mit Schrubber, Padmeister oder Einscheibenmaschine SRP (und geeignetem Pad oder Schrubbbürste) bearbeiten. Schmutzflotte mit Sprühsauger und Hartbodenadapter, Premium F2 oder Gummischieber und saugfähigem Breitwischmopp aufnehmen und mit klarem Wasser bis zur vollständigen Neutralisation nacharbeiten. 

 

Grundreinigung: 

Grobschmutz durch Kehren oder Saugen beseitigen.

arteclean-R/GR im Haushaltsbereich 1:5 mit Wasser verdünnen, im Objektbereich konzentriert oder bis 1:3 verdünnt (je nach Pflegefilmresistenz) verwenden und den Boden ggf. vor der Behandlung mit klarem Wasser benetzen. Die Vorgehensweise entspricht der im vorangehenden Absatz für die Bauschlussreinigung beschriebenen, wobei jedoch eine Einwirkzeit von 15-20 Minuten erforderlich sein kann. 

 

Hinweise:

arteclean-R/GR nicht auf dem Boden abtrocknen lassen, daher abschnittsweise arbeiten. Vor der Grundreinigung empfindlicher Beläge (z.B. Gummibeläge, AsphaltTiles, Terrazzo, Flex-Platten) an unauffälliger Stelle auf Farb- und Materialbeständigkeit überprüfen. Gegebenenfalls arteclean-R/GR stärker verdünnen und mehrmals kurz einwirken lassen.  Bei der Anwendung Gummihandschuhe tragen und für gute Durchlüftung der zu reinigenden Räume sorgen. Empfindliche Oberflächen (z.B. Holz, Metall, lackierte Oberflächen) nicht mit der Reinigungsflotte benetzen.